ABOUT me

Lisa soon knew she wanted to learn an instrument and started playing the piano at the age of five. Later she won prizes at “Jugend musiziert”, a German talent show for classical music.
As a young girl, she sang in and performed with classical choirs, such as the Landesjugendchor Baden-Wuerttemberg and several musicals and thus gathered a lot of stage experience.
After graduating from high school and a Voluntary Year of Social Service in Latin America, she spent two semesters in Columbia studying piano with Andres Silva and voice with Pilar Levya at the Juan N.Corpas University. Continuing her studies in Germany at the Hochschule für Musik und Tanz Köln, she took voice lessons in jazz and pop music with teachers as Anette von Eichel, Susanne Schneider, Jay Clayton, Sidsel Endresen, Norma Winstone, Jen Shyu, Bob Stoloff and Tessa Souter. In 2013 she spent three months in São Paulo and Rio (Brazil) to learn more about Brazilian language, culture and music. For the same reasons she went to New York for one month in 2014. Since november 2015 she attends the training course “applied physiology of the voice” at the Lichtenberger® Institute.
Today Lisa can be seen with her own band “Charlotte’s most wanted” as well as many other groups.

BANDS

Charlotte’s Most Wanted

Femmes Fatales

Âmago

Vokalorchester

(Deutsch) Leerpanel

LIVE

If no events are displayed please click here.

Leerpanel

MEDIA

Photo

 

Video

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/41VUOkWmG4M
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/JC-TVsT-LK4
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/fUSES9mrhrc
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/3z55OJ0mxHw
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/k8-FpT9hg1s
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/d1npXqHtMkg
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/st6px9d981w
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/uBH2FhjCFP8
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/P9o6wOgt8Lc

(Deutsch) Leerpanel

CONTACT/BOOK ME

You are interested in:

  • CHARLOTTES MOST WANTED (Jazz/Pop Quintet, Originals)
  • FEMMES FATALES (VocalEnsemble, 20s)
  • ÂMAGO (VocalBand, Pop/Latin/Jazz, Evergreens & Originals)
  • ,

looking for a:

  • WEDDING SINGER (request your song)
  • COVER BAND (Party, Dinner, background music)
  • DUO (two Singer accompanying themselves on the piano and at the guitar)
  • BACKGROUNDSINGER

or:

  • VOCAL COACH/SINGING LESSONS
  • ENSEMBLE/CHOIR CONDUCTOR (pop/jazz)
  • VOCAL WORKSHOP (request your topic)

contact me!
lisacharlottemueller@gmail.com

or use the contact formular:

looking for a Choir (pop/jazz): visit us!
Monday 8.15pm-9.45pm, MusicBrig (Deutz-Mülheimer Str. 216, 51063 Köln)
Wednesday 7.30pm-9pm, (Yorkstraße 10, 50733 Köln)
Thursday 8pm-9.30pm, SingSwing (Unterstraße 3, 53859 Niederkassel)

Questions?:
lisacharlottemueller@gmail.com

NEWS


    • Nick Reinartz Exam Concert on YouTube
      Here you can watch Nick Reinartz full exam concert on YouTube. It fits perfectly to the german summer. Enjoy! https://www.youtube.com/watch?v=om7_lw_Glak
    • Femmes Fatales im Pantheon in Bonn Beuel
      Seien Sie dabei, wenn Nummern zum ersten und manchmal auch zum letzten Mal gespielt werden. Lassen Sie sich zwei Stunden durch mindestens sechs verschiedene Künstler begeistern, die aus sämtlichen Bereichen der Kleinkunst kommen können. Von Kabarett, Comedy, Magie, Musik, Theater bis Poetry-Slam kann alles vertreten sein, was auf unsere Bühne passt. Zusammen erleben wir die “rheinische” Version unserer Talentschmiede, im Bonner Pantheon. Hier wird fortgesetzt was ursprünglich im Bergischen Land startete, und nun auch das Publikum in Bonn regelmäßig begeistert: Eine Wundertüte der Kleinkunst, offen für Alles und Jeden. Künstler können sich bis einen Monat vor der Show bewerben. Mehr Informationen unter: www.dieoffenebuehne.de Spontane Kurzauftritte sind möglich: Am Anfang der Show wird gefragt wer Lust hat aufzutreten. Hier darf jeder mitmachen! (bei zu vielen Meldungen entscheidet das Los) Entweder geht es dann sofort auf die Bühne, oder nach der Pause (wenn z.B. Instrumente & Requisiten erst aufgebaut werden müssen). Das Ganze locker moderiert von Florian D. Schulz www.dieoffenebuehne.de www.facebook.com/pages/Offene-B%C3%BChne-Bergisch-Land/273543596233 Tickets kaufen hier (link)
    • (Deutsch) Nick Reinartz
      Nick Reinartz lädt zu seinem Abschlusskonzert ins Artheater ein. 19:30 Einlass 20:00 Beginn Eintritt: 6€ / 10€ VVK unter salsakueche@web.de Abschlusskonzert Nick Reinartz Zum Abschluss eine kräftige Salsa Nach vier Jahren Percussion-Studium bei Alfonso Garrido an der Hochschule für Musik und Tanz Köln stellt sich Nick Reinartz eine 15-köpfige Band zusammen, um einen Abend voller lateinamerikanischer Klänge zu servieren. Neben klassischer New York Salsa und kubanischem Son gehören auch musikalische Ausflüge nach Peru, Brasilien und Westafrika zum Geheimrezept des leidenschaftlichen Percussionisten. Johnny Priest Fans aufgepasst: auch der Global Pop des deutsch-mexikanischen Sängers verleiht dem Eintopf seine einzigartige Würze. Abgeschmeckt wird der Abend mit einem Konzert der Oakum Brass Connection. Die von Nick Reinartz 2015 gegründete Brass Band aus Köln hat sich dem Sound des New Orleans Jazz und Second Line verschrieben und bringt regelmäßig die regionalen Clubs zum kochen. Besetzung Johannes Pries – voc, git Julian Buhe – voc, perc Lisa Müller – voc, perc Ornella Tobar Gaete – voc José Diaz de Leon – tres Larissa Bode – b Samuel Gapp – p Stephan Geiger – trp Cay Schmitz – trp Tobi Herzog – trb Claudius Stallbaum – sax Ilja Gussarov – flute Simon Bräumer – perc Lukas Meile – perc Adrian Oberländer – perc Basil Weis – perc Nick Reinartz – perc
  • Archive